Home
PTFE
Gummiartikel
Werkstoffauswahl
Wellendichtringe

Werkstoffauswahl

Die Auswahl des Dichtungswerkstoffes richtet sich nach den Einsatzbedingungen der Dichtung. Wichtige Einflussgrössen sind:
- Art der Abdichtung, statisch oder dynamisch ?
- Druck
- Temperatur an der Dichtung
- Gleitgeschwindigkeit, bei Rotationsdichtungen Umfangsgeschwindigkeit.
- Wird die Dichtung geschmiert ? Ist das abzudichtende Medium abrasiv, oder liegt Trockenlauf vor ?
- Das abzudichtende Medium: Ist es agressiv, greift es Dichtungswerkstoffe an ?
- Härte und Oberflächengüte des Gegenlaufpartners der Dichtung.
- Beschaffenheit des Einbauraumes: Grösse des Dichtspaltes, atmet der Dichtspalt ?
- Strahlung jeglicher Art.

Diese kurze und unvollständige Aufstellung zeigt, dass es in Grenzfällen kaum möglich ist, eine gesicherte Aussage zur Eignung einer Dichtung oder eines Dichtungswerkstoffes zu machen. Speziell, da die Einflussgrössen auch untereinander in Wechselwirkung stehen. Beispiele: Eine geschmierte Dichtung erlaubt höhere Gleitgeschwindigkeiten, ein grosser Dichtspalt ist bei geringem Druck tolerierbar, niedrige Temperaturen können die Wirkung eines agressiven Mediums soweit bremsen, dass ein einfacher Dichtungswerkstoff eingesetzt werden kann.
Wir können auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen, und wir beraten Sie gern bei der Auswahl der richtigen Dichtung und des geeigneten Dichtungswerkstoffes. Einschränkend muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass wegen der Vielfalt der möglichen Einflussgrössen keine Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit der von uns vorgeschlagenen Dichtung oder des Dichtungswerkstoffes übernommen werden kann.
 
 Eine Kurzbeschreibung der PTFE- und Gummiwerkstoffe finden Sie hier:

                    

 

Neben Gummi und PTFE werden noch eine Vielzahl weiterer Kunststoffe in der Dichtungstechnik verwendet. Genannt werden sollten:


  POM (Polyoxymethylene)-          Verwendet als Werkstoff füe Backringe zur Spaltüberbrückung in der
                                                  Hydraulik und als Werkstoff für Lagerbuchsen. Eigenschaften: Geringer
                                                  Verschleiß, geringe Wasseraufnahme, gute Gleiteigenschaften, hohe 
                                                  Festigkeit (Widerstand gegen Spaltextrusion). Grenztemperatur unter Last
                                                  ca. 80°C. Beständig gegen Mineralöle und alle üblichen Lösungsmittel.
                                                  Nicht beständig gegen oxidierende Medien.


  PA (Polyamid)                           Einsarzbereich und Grenztemperatur entsprechen POM, PA ist nicht
                                                  beständig gegen Säuren und Laugen. Quellung durch Wasseraufnahme in
                                                  wasserhaltigen Medien.


  UHMW-PE                                Sehr verschleissfester Werkstoff mit sehr guter Beständigkeit gegen
  (Ultrahochmolekulares                aggressiven Medien mit Ausnahme von stark oxidierenden Säuren und
   Polyethylen)                             aromatischen und halogenierten Kohlenwasserstoffen.
                                                  Die Grenztemperatur unter Last liegt wie bei POM bei ca. 80°C.
                                                  Wir liefern Nutringe und Wellendichtringe aus UHMW-PE, die sich im
                                                  Einsatz gegen Wasser und wässrige Lösungen bewährt haben.

 

[Home] [PTFE] [Gummiartikel] [Werkstoffauswahl] [Wellendichtringe]